Über Roger

Über Roger Marty

Ich heisse Roger Marty und bin mittlerweile seit 2006 Autofahrlehrer. Zeitgleich lies ich mich als Nothelfer-Instruktor bei Schweizerisches Sanitätskorps SSK ausbilden. 2012 machte ich die Zusatzausbildung zum Motorrad Fahrlehrer. Zur Zeit befinde ich mich in der umfangreichen Ausbildung zum Erwachsenenbildner (SVEB), um noch professioneller Kurse gestallten und durchführen zu können.

Ich habe 1976 das Licht der Welt erblickt und wohne seit jeher in Unteriberg. Nach meiner Lehre als Maler arbeitete ich noch 2 Jahre auf diesem Beruf. Danach zog es mich zu einer Abbruchfirma, in der ich als Maschinist tätig war und ich Häuser dem Erdboden gleich machte. Zudem war ich in dieser Zeit an den Wochenenden Bademeister im Alpamare. Die letzten 2 Jahre vor dem Beginn zur Ausbildung als Fahrlehrer arbeitete ich ebenfalls als Maschinist bei einer Strassenbaufirma.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie. Zu meinen grossen Hobbys zählen unter anderem Oldtimer und Motorradfahren. Auch bin ich in meiner Freizeit gerne noch kreativ und veredele und verschönere gerne diverse Sachen.

Meine Philosophie

Qualität

Durch meine langjährige Erfahrung als Fahrlehrer, permanenten Weiterbildungen und der Freude an meinem Beruf, werde ich Dich zielstrebig mit hoher Qualität, Effizienz und "Engelsgeduld" durch die Fahrausbildung begleiten. Immer in der Hoffnung, Deine Erwartungen noch zu übertreffen, damit Du Dich auch später gerne noch an mich erinnerst.

Sicherheit

Sicherheit hat bei mir höchste Priorität. Schritt für Schritt erarbeiten wir während der Ausbildung gemeinsam, was Dich zu einem sicheren Verkehrsteilnehmer macht, damit Du auch nach der Prüfung ohne Begleitung sicher ans Ziel kommst. Natürlich sind auch meine Fahrschul-Fahrzeuge auf dem neuesten Stand der Technik.

Preise

Ich biete Dir marktgerechte Lektionenpreise an, die mit allen Treuerabatten weit unter den üblichen Marktpreisen liegen, ohne Dich mit Abos an mich zu binden.

Zielsetzung

Dein Ziel ist auch mein Ziel. Dich so rasch wie möglich und ohne unnötigen Lektionen zur praktischen Prüfung zu bringen.

Erfolgsquote

Meine überdurchschnittliche Erfolgsquote bestätigt meine professionelle und hohe Qualität als Fahrlehrer.
X
X